Click-to-Call Live Chat Unsere Pläne & Preise

ANLEITUNG FÜR FOTOGRAFEN

2. Qualitätsanforderungen

2.6. Einscannen von Bildern:

Mit der Verbreitung von Digitalkameras ist das Einscannen von Fotos praktisch ausgestorben, aber manche Fotografen, die Qualität schätzen und die Tradition respektieren, verwenden in ihrer Arbeit immer noch Film, auch im Mittelformat.

Diese Profis können ihre Arbeiten ebenfalls über Depositphotos verkaufen, nachdem sie ihre Arbeiten mit einem hochwertigen Filmscanner eingescannt haben.

Fertige Abzüge von geringer Grösse (10×15 cm) sollten nicht eingescannt werden. Das Einscannen von Abzügen, am Besten schwarz-weiss, ist ab einer Bildgrösse von 20×30 cm zugelassen.

Defekte: Auf eingescannten Dokumenten können Defekte nur bei einer Vergrösserung entstehen, deshalb sollte man vor dem Hochladen die Abbildung in 100% Skalierung im Bildbearbeitungsprogramm ansehen.

Der Designer kann die Abbildung für eine komplette Katalogseite verwenden, wodurch die unbemerkten Defekte zum Vorschein kommen kommen (Streifen, Staub, Rauschen, Haare und Kratzer auf dem Film). Kratzer sollten im Bildbearbeitungsprogramm sorgfältig korrigiert werden, und auch der Scanner sollte sauber gehalten werden, um Artefakte wie Staub oder Haare im Bild zu vermeiden.

Die beste Qualität wird durch einen Trommelscanner erreicht, der die optimale Detaillierung sowohl an hellen als auch an schattigen Stellen bei hoher Auflösung ermöglicht.

Auch sollte ein Scan mit Folgebearbeitung eingesetzt werden, da dadurch sauberere Bilder mit einem breiten Tonbereich entstehen. Diese Funktion wird von den meisten hochwertigen Scannern unterstützt.

Die Schärfe des eingescannten Bildes sollte durch wiederholte Vergrösserung überprüft werden, bei Bedarf sollte man den Scan erneut durchführen.

Achten Sie beim Kauf eines Scannersauf dessen Eigenschaften: optische Auflösung mindestens 2700 dpi, optische Dichte 3,6, Möglichkeit von Folgescans, automatische Staubbereinigung.

Ein solcher Scanner ist teuer, Sie sollten aber bedenken, dassSie mit einem billigen Filmscanner sogar bei einem hochwertigen Ausgangsbild keine gute Abbildung erhalten (Detailverlust in Schattenbereichen und Rauschen)..

Ursprüngliches Foto:

Die ursprüngliche Abbildung.

Auf der Webseite zugelassen:

Normale Scanqualität.

Das Bild ist in Ordnung, wir nehmen es gerne an!

Auf der Webseite nicht zugelassen:

Bildrauschen

Ein solches Bild wird bei uns nicht angenommen.


Favoriten