Click-to-Call Live Chat Unsere Pläne & Preise

ANLEITUNG FÜR FOTOGRAFEN

2. Qualitätsanforderungen

2.3. Farbrauschen

Farbrauschen kann sogar die besten Aufnahmen ruinieren. Das Auftreten von Farbrauschen sollte während der Aufnahme verhindert werden, Falls es doch auftritt, muss auf Softwaremittel zurückgegriffen werden.

Farbrauschen zeigt sich als eine Zusammensetzung kleiner Elemente, die in einem Zufallsmuster auf der Abbildung verstreut sind und etwas heller bzw. dunkler als deren Umgebung sind. Ein starkes und gut sichtbares Farbrauschen mindert die Bildqualität, lenkt den Betrachter ab (insbesondere auf einheitlichen Flächen) und verleiht dem Bild ein unnatürliches Aussehen.

Zu den wichtigsten Gründen für dessen Auftreten gehören die Eigenschaften des Sensors (billigere Sensoren rauschen stärker), die Verschlusszeit sowie die Umwandlungsalgorithmen, die für die Verarbeitung des Sensorsignals zuständig sind.

Als Vorbeugemassnahme gegen Farbrauschen kann die Verwendung kurzer Verschlusszeiten und die Einstellung auf niedrigere ISO-Werte gelten. Je länger die Verschlusszeit und somit die Dauer der Lichteinwirkung auf den Sensor, desto mehr «heisse» Pixel wird es geben.
Farbrauschen wird auch bei unterbelichteten Aufnahmen sichtbar, die später in einem Bildbearbeitungsprogramm «hochbelichtet» werden.

Falls Sie eine Aufnahme bei schlechten Lichtbedingungen machen, fotografieren Sie am besten im RAW-Format, um das Farbrauschen bei der Nachbearbeitung zu verringern.

Auf der Webseite zugelassen:

Normales Bild.

Das Bild ist in Ordnung, wir nehmen es gerne an!

Auf der Webseite nicht zugelassen:

Versuch, das Bild in der Nachbearbeitung «hochzubelichten».

Dadurch entsteht Rauschen.

Auf der Webseite zugelassen:

Normale JPEG-Kompression.

Das Bild ist in Ordnung, wir nehmen es gerne an!

Auf der Webseite nicht zugelassen:

Übermässige JPEG-Kompression.

Details gehen verloren, Bildartefakte kommen zum Vorschein.

Verwenden Sie Programme zur Unterdrückung des Farbrauschens mit äusserster Vorsicht, denn deren übermässige Anwendung kann das Bild unscharf machen und die Bildqualität verringern.


Leuchtkästen